Wie wird unterrichtet?

Jede Unterrichtsstunde beginnt mit einfachen, aufbauenden Qigong-Übungen, die den Körper ent-spannen und vorbereiten für den Tai Chi-Unterricht.
Die Übungen werden angeleitet; auch Neu-einsteiger können sofort mitmachen. Schon nach kurzer Zeit kann man die gesundheitsfördernden und wohltuenden Wirkungen der Übungen wahrnehmen.

Anschliessend üben wir den Tai Chi-Formablauf gemeinsam.
Dem Kenntnisstand entsprechend, kommen neue Bewegungen bzw. innere Prinzipien dazu.

Dieses individuelle Lernen gewährleistet Entspannung und Stressreduktion und bietet Ihnen darüber hinaus den Vorteil von Montag bis Freitag zu unterschiedlichen Zeiten an den Stunden teilnehmen zu können - Stundenplan -.
Das ist einzigartig und wird in dieser Form nur von der Tai Chi Akademie Stuttgart angeboten.
 

Kursaufbau

Tai Chi Grundkurs

Der Bewegungsablauf des Yang-Stils, die Form, wird in 3 Abschnitte eingeteilt. Im Grundkurs lernt man die einzelnen Positionen und den Ablauf der Form. 

In der Grundform lernen Sie zunächst alle Figuren und Positionen der klassischen Tai Chi-Form. Sie erfahren Hintergründe zur Entstehungsgeschichte und Wirkungsweise des Tai Chi. Üben Sie möglichst jeden Tag, um die Abläufe zu verinnerlichen und die wohltuenden gesundheitsfördernden Effekte schon bald wahrzunehmen.

Tai Chi Fortgeschrittene

Nach dem Grundkurs fängt das Tai Chi Chuan erst richtig an. Es geht darum, die 6 internen Prinzipien des Yang-Stils zu erlernen und auf die Form anzuwenden. Sie dienen zur Verfeinerung und zur Vertiefung der Form:
Man lernt z.B., den Ablauf der Bewegung als Wechselspiel von Yin und Yang zu verstehen und die verschiedenen Bereiche des Körpers in die Bewegungsspirale zu integrieren. Weitere Themen sind die Bewegung aus dem Körperzentrum oder Spiralbewegungen an den Armen und Beinen. Zuletzt folgt dann die spezielle Tai Chi-Atmung. Aus der Verfeinerung der Form folgt eine bessere Koordination der einzelnen Körperregionen während des Bewegungsablaufes. Dieser wird harmonischer und fließender und der Energiefluß auf den Leitbahnen des Körpers angeregt.

Wer den Grundkurs abgeschlossen hat, kann sich auch mit den Partner-Übungen Push Hands (Tui Shou) weiterentwickeln und die klassischen Tai Chi-Schwert- und Säbel-Formen erlernen.

Qigong Grundkurs

Im Qigong-Unterricht lernen Sie zunächst die klassische Übungsreihe der "Acht Brokate" (chin.: Ba Duan Jin), die der allgemeinen Gesunderhaltung von Körper und Geist dient und in die Qigong-Grundprinzipien einführt. Die "Acht Brokate" sind leicht zu erlernen und können rasch auch zuhause geübt werden. Die wohltuenden Wirkungen stellen sich nach kurzer Zeit ein und vermitteln ein Gefühl von Weichheit und innerer Kraft.

Begleitend üben Sie Qigong-im-Stehen, auch Stehende Säule genannt (Wuji/Zhanzhuang) und dynamisches Qigong-Gehen, das vor allem Beine und Herz stärkt, aber auch den Gleichgewichtssinn fördert.

Qigong Aufbaukurs

Neue Übungsreihen, Einzelübungen aus den alten daoistischen Übungssystemen Daoyin (= Dehnen und Führen) und Kai Men (= Energetische Tore öffnen) und erweiterte Variationen des Qigong-Gehens folgen auf den Grundkurs Qigong. Langsam wird auch an die besondere Qigong-Atmung herangeführt, die ungezwungen und frei, ruhig und tief, fein und gleichmäßig fließen soll.

Privatstunden/Einzelstunden

Die persönliche Betreuung in einer Einzelstunde bietet die Möglichkeit, Tai Chi oder Qigong  in seiner außergewöhnlichen Vielfältigkeit noch intensiver zu erfahren. Abgestimmt auf die Wünsche und Vorkenntnisse des Teilnehmers entwickeln wir basierend auf den allgemeinen Tai Chi Prinzipien wie der inneren Zentrierung, der Verwurzelung und der Harmonisierung von Yin und Yang  ein individuelles Übungskonzept. 
Sinnvoll sind Privatstunden für alle, die ihre persönlichen Lebensumstände stärker in den Tai Chi Übungen berücksichtigt haben wollen.

Besonderes

Zu den besonderen Stärken der Tai Chi Akademie gehört neben persönlicher Beratung und individueller Korrektur ein umfangreiches weiterführendes Angebot mit eigenen Seminaren und Kursen externer Dozenten zu artverwandten Themen.